de
Serviceline: +49 171 533086
de
Serviceline: +49 171 533086

Tierklinikportrait Bozen

Vetclinic Bozen, © A. Moll, Hunderunden.de / Vetclinic Bozen

Tierklinikportrait Vetclinic Bozen in: Hunderunden.de

Tierklinikportait Bozen:
“Jeder Handgriff sitzt!”
Andreas Moll ꓲ 27.07.2021

In: Hunderunden.de ꓲ Gemeinsam neue Wege gehen
Portal für den interessierten Hundefreund
Info: hunderunden.de

Die Welt ist noch in Ordnung für Tierhalter in Bozen: Die Kunden der “Vetclinic Bozen” in der Südtiroler Landeshauptstadt schätzen besonders auch die Parkplätze direkt vor der Klinik.

Die Tierärzte Dr. Georg Moser und Dr. Simon Kirchler führen die in der Bozener Innenstadt gelegene “Vetclinik Bozen”. Seit 2016 hat die “Vetclinik” den Status eines Tierspitals, also einer Tierklinik: Neben Routine-Behandlungen wie beispielsweise Entwurmung oder Impfung sind in den mit modernen medizinischen Geräten ausgestatteten Praxisräumen auch größere chirurgische Eingriffe bei schwer verletzten oder erkrankten Tieren möglich. Die Vetclinic bietet einen 24-Stunden-Notdienst auch an Wocheneden und Feiertagen.

Andreas Moll hat für Hunderunden.de die Klinik in Südtirol besucht.

Tierklinikportrait Bozen:
“Jeder Handgriff sitzt!”

Dr. Georg Moser und Dr. Simon Kirchler sind die beiden Betreiber der Tierklinik in Bozens Innenstadt, die auf 250 Quadratmeter alles bietet, was eine “kleine, aber feine” Klinik bieten muss. Besonders bemerkenswert ist, dass die beiden Teilhaber mit Hilfe eines Assistenzartzes und einer Sekretärin, die Anmeldung und Abrechnung übernimmt, im Durchschnitt 50 Patienten täglich verarzten. Weiterlesen …

Dr. Georg Moser mit Assistenzarzt Luca Zampiccoli: © A. Moll, Hunderunden.de / Vetclinic Bozen
Dr. Simon Kirchler mit seinem in Südtirol selbst hergestellten Tierfutter PET ALPIN, © A. Moll, Hunderunden.de / Vetclinic Bozen