de
Serviceline: +49 171 533086

Reisekrankheiten

Vor allem, wenn du Richtung Süden in Urlaub fährst, drohen deinem Hund gefährliche Infektionskrankheiten. Im warmen Klima der Mittelmeerländer übertragen Zecken und Stechmücken heimtückische Krankheiten, die manchmal erst nach Wochen oder Monaten ausbrechen.

Reisekrankheiten vorbeugen

Die Leishmaiose wird durch Stechmücken übertragen. Zu den Symptomen, die manchmal erst nach einem Jahr auftreten, gehören Hautgeschwüre und Durchfall. Erkrankte Tiere können bis auf das Skelett abmagern. Die Ehrlichiose wird von Zecken übertragen. Der Hund bekommt Fieber und die Lymphknoten schwellen an, im schlimmsten Fall kann das Tier erblinden. Auch die Babesiose – die „Hundemalaria“ – wird von Zecken übertragen. Typische Beschwerden sind Fieber und Fressunlust. Die Babesiose kann zum Tod des Tieres führen.

Vor Antritt deiner Reise solltest du dich bei deinem Tierarzt über mögliche Schutzmaßnahmen informieren. Er kennt die Krankheitsrisiken an deinem Urlausziel und kann entsprechende Vorkehrungen treffen.

Neben den Reisekrankheiten ist auch die Hitze in den Mittelmeerländern ein Thema. Einen Hitzschlag bei deinem Hund erkennst du, wenn er stark hechelt, sich erbricht und nur noch schwankend gehen kann. Als Erste Hilfe musst du deinen Hund sofort an einen schattigen Platz bringen, ihn mit kaltem Wasser bespritzen und ihm kühlende Umschläge machen.

Ein Hitzschlag ist eine lebensbedrohliche Situation bei deinem Hund und du solltest schnellst möglich einen Tierarzt aufsuchen.

Weiter Informationen:
vetpro online
Dein Online Tierarzt
Experten für Haustiere

Leishmaniose

Vorkommen und Verbreitung
Durch die Mitnahme der Hunde in den Urlaub vor allem nach Südeuropa oder den Import von Tieren aus diesen Ländern, wird die Leishmaniose auch in Deutschland, und der Schweiz immer häufiger diagnostiziert … Die Erkrankung wird bei unseren Haustieren bevorzugt beim Hund festgestellt, aber auch … weiterlesen

Die Experten unseres Partners VETpro. online beraten dich gerne & geben dir Tipps auch für besonders empfindliche Hunde. Denke bitte zwei, drei Tage vor Urlaubsbeginn an deine Fragen an das Ärztenetzwerk von VETpro online – die Bearbeitungszeit kann 24 – 48 Stunden dauern.

Wichtig zu wissen: Wenn du eine TIVERSO Card besitzt, kannst du 2 kostenlose Anfragen pro Kalenderjahr stellen (und mit dem gesparten Geld die Urlaubskasse füllen).

Parasitenschutz für jedes Land

ESCCAP Deutschland e.V.

Welche Reisekrankheiten drohen?
Parasitenschutz für deinen vierbeinigen Reisepartner
Expertentipps von ESCCAP e.V. – m
it Reisetest

Der Urlaub steht vor der Tür und deine Fellnase soll dich natürlich begleiten. Doch gerade in den Mittelmeerländern mit ihrem heißen Klima können Steckmücken gefährliche Infektionskrankheiten übertragen. Die Experten von ESCCAP informieren über den kompletten Reiseschutz für deinen Liebling – von Präventionsmaßnahmen vor Beginn der Reise bis zur Nachsorge nach deiner Rückkehr. 

Im kostenlosen Reisetest von ESCCAP findest du umfassende Informationen zu deinem Reiseziel. Weiterlesen …

ESCCAP Deutschland e.V. - Parasiten-Expertise für die Praxis

ESCAAP Deutschland e.V.
Parasiten-Expertise für die Praxis
www.esccap.de

Die European Scientific Councel Companion Animal Parasites – kurz ESCCAP – ist eine Vereinigung von VeterinärparasitologInnen, die im Jahr 2005 gegründet wurde. Fundierte und verständliche Informationen der Experten von ESCCAP sollen helfen, Hunde und Katzen, Heimtiere wie Kaninchen oder Meerschweinchen sowie Pferde, aber auch Menschen – Stichwort Zoonosen – vor einem Befall mit Parasiten und dessen Folgen zu schützen. Weiterlesen