deenit
Serviceline: +49 171 533086
deenit
Serviceline: +49 171 533086

FAQ

FAQ

Wir beantworten Deine Fragen

Bekomme ich eine Prämie, wenn ich ein neues Mitglied gewinne?

Wenn du die Gesundheitskarte TIVERSO in deinem Freundeskreis empfiehlst, lohnst sich das auch für dich: Für jedes neu geworbene Mitglied erhältst du als Dankeschön 20.-€ von TIVERSO

Beratungsservice

Wenn die Beratung beim kostenlosen Betreuungsservice von TIVERSO ergibt, dass dein Liebling TOP versichert ist, bleibt bei deinem Versicherungsvertrag alles beim Alten. Natürlich erhältst du auch in diesem Fall alle Exklusiv-Leistungen der TIVERSO Card – denn bei uns hat dein Vierbeiner VIP-Status!

Service Zeiten:
+49 661 38 02 38 14
Mo. – Fr. 08.00 – 20.00 Uhr
Sa. 08.00 – 16.00 Uhr

Gebührenordnung für Tierärzte

Gebührenordnung für Tierärzte (GOT)
Die Gebührenordnung für Tierärzte – kurz GOT – regelt die Vergütung der tierärztlichen Leistungen. Sie ist für alle Veterinäre absolut verbindlich. Da das Honorar verschiedener Tierärzte voneinander abweichen kann, soll die GOT verhindern, dass nur der Preis über die Tierarztwahl entscheidet, sie soll Tierhalter aber auch vor willkürlichen Honoraren schützen. Die GOT nennt keinen Gesamtpreis, sondern gibt einen Rahmen vor, in dem sich die Honorare bewegen dürfen – eine Art Preiskorridor mit dem einfachen Abrechnungssatz auf der einen und dem vierfachen Satz als Maximum auf der anderen Seite.

Der höhere Satz ist nicht willkürlich, sondern von besonderen Umständen der Behandlung abhängig. Medizinische Gründe spielen ebenso eine Rolle wie etwa ein aggressives oder besonders ängstliches Tier, das sich hartnäckig (und erfolgreich) gegen die Behandlung wehrt. Aber auch die Zeit spielt eine Rolle, wenn das Tier bei einem Notfall am Wochenende oder in der Nacht behandelt werden muss, ebenso wie die medizinisch-diagnostische Ausstattung der Praxis oder der Personalaufwand.

Alle diese Faktoren kann der Tierarzt in seiner Kostenstellung berücksichtigen – wenn er es für angemessen hält. Die tierärztliche Gebührenordnung GOT ist öffentlich. Du kannst die Gebührensätze auf der Seite der Bundestierärztekammer (Gebührenverordnung für Tierärzte) einsehen, um die möglichen Kosten einer Behandlung schon vorab einzuschätzen.

Quelle: Bundestierärztekammer / Gebührenordnung für Tierärzte

Medikationsplan

Im Medikationsplan werden die persönlichen Daten deines Tieres (wie Name, Rasse, Geschlecht, Alter) sowie die Medikamente und die dazu wichtigen Informationen aufgelistet. Alle Gesundheitspartner (Tierärzte, Tiertherapeuten, Tierapotheker, Ernährungsberater) sind über den aktuellen Gesundheitsstatus deines Tieres informiert und können sich austauschhen.

Wenn dein Tier bei verschiedenen Tierärzten in Behandlung ist, können die jeweils verschriebenen Medikamente aufeinander abgestimmt werden.

Der Medikationsplan kann von dir oder deinem Tierarzt erstellt werden.

Tierärzte und alle anderen Gesundheitspartner können nur die Gesundheitsdaten einsehen, die du freigibst.

NFC Chip - Near Field Communication (NFC)

Wie funktioniert Near Field Communication (NFC)?

Deine TIVERSO Card besitzt einen so genannten “NFC-Chip”. Die Abkürzung NFC steht für den englischen Ausdruck “Near Field Communication” – übersetzt “Nahfeld-Kommunikation”. NFC ist eine Technologie, mit der durch einfaches Berühren zwischen NFC-fähigen Datenträgern über kurze Distanzen Informationen übertragen werden können.

Die TIVERSO Card besitzt einen Chip mit NFC-Schnittstelle. Du erkennst diese Funktion am Wireless-Symbol rechts unten auf der Vorderseite der Karte

Um Nachrichten, Dokumente, Bilder und andere Informationen zu sehen und zu teilen, die auf deiner TIVERSO Card gespeichert sind, musst du deine Karte lediglich dicht an ein NFC-fähiges Terminal oder Smartphone halten.

Fast alle neueren Android-Smartphones und iPhones sind mit einem NFC-Chip ausgestattet. Nicht NFC-fähige Geräte lassen sich ohne großen Aufwand mit NFC nachrüsten.

Wechselservice

Bei einem Wechsel zu TIVERSO profitierst du nicht nur von hervorragenden Versicherungsleistungen und einer großen Vielfalt.

Wir beraten dich kostenlos und schenken dir zusätzlich ein MEHR an exklusiven Leistungen auf unserer TIVERSO Card – denn die Gesundheit und Sicherheit deines Vierbeiners liegt uns genauso am Herzen wie dir selbst!

Versicherungsmanager

Wir von TIVERSO beraten dich neutral und suchen für dich und dein Tier die passende Absicherung.  Dabei vergleichen wir unzählige Tarife, behalten für dich immer den Überblick und schauen uns das Kleingedruckte an.

Somit weißt du immer, wie dein vierbeiniger Liebling abgesichert ist, welche Leistungen du in Anspruch nehmen kannst und welche Kosten eventuell auf dich zu kommen.

Tierhaftpflichtversicherung

Tiere sind vor dem Gesetz schuldunfähig. Verursacht dein vierbeiniger Gefährte einen Schaden an oder bei Dritten, haftest du als Halter mit deinem gesamten Vermögen. Die Tierhalterhaftpflicht-Versicherung übernimmt dieses Risiko und kommt für entstandene Schäden auf.

Tiergesundheitsakte in der TIVERSO Card

Die Tiergesundheitsakte mit den Elementen Steckbrief, Dokumente, Notfalldaten und Notizen erleichtert die Kommunikation zwischen allen Gesundheitspartnern (Tierärzte, Tierkliniken, Tiertherapeuten). Der Austausch ermöglicht die schnellere, sichere und kostengünstige Verfügbarkeit aller wichtigen Gesundheitsdaten deines Tieres vereit und verbessert dadurch die Qualität einer Behandlung.

Der behandelnde Arzt hat immer die aktuellen Gesundheitsdaten vorliegen. Bei einer Änderung der Adresse, wenn dein Haustierarzt nicht erreichbar ist oder bei einem Notfall in deinem Urlaub kann der behandelnde Tierarzt direkt alle für eine erfolgreiche Behandlung notwendigen Informationen einsehen.

Du selbst entscheidest, welche Daten deines Tieres gespeichert werden und wer die Daten einsehen darf.

 

Tiergesundheitskarte mit Gesundheitsdaten verloren

Was geschieht, wenn ich meine TIVERSO Card mit den gespeicherten Gesundheitsdaten meines Tieres verliere?

Die Gesundheitsdaten deines Tieres (Notfalldaten. Medikatiionsplan, Steckbrief) sind auf der TIVERSO Card gespeichert. Bei Verlust oder Diebstahl der Karte wird deine bisherige Karte automatisch gesperrt, so dass ein Zugriff auf die hinterlegten Daten nicht mehr möglich ist. 

Auf der neuen Karte, die du von TIVERSO erhältst, sind keine Daten hinterlegt. Alle Daten deines zu deinem Tier können du und dein Tierarzt erneut speichern.

Tierkrankenversicherung

Wenn dein Liebling erkrankt oder einen Unfall hat, können die Behandlungskosten beim Tierarzt schnell explodieren. Mit einer Tierkrankenversicherung kannst du dich vor hohen finanziellen Belastungen schützen.

Tiermedizinische Notfalldaten

Was sind Notfall-Daten in der Tiermedizin? Notfalldaten sind wichtige medizinische Informationen, die z.B. den behandelnden Tierärzten und Tierkliniken Hinweise für die optimale Behandlung deines Tieres geben. Zu den Notfall-Daten zählen etwa

  • chronische Erkrankungen deines Tieres
  • Informationen zu Medikamenten, die dein Tier regelmäßig einnimmt
  • Allergien deines Tieres (Medikamenten-, Futtermittel-Allergien)
  • Autoimmunerkrankungen
  • Magen-Darm-Erkrankungen
  • Tumore
  • Arthrosen

Wer hinterlegt die Notfalldaten deines Tieres?

Die Tierarztpraxis und die Tierklinik, aber auch Tiertherapeuten und du selbst können die Notfalldaten deines Tieres / deiner Tiere auf der TIVERDSO Card – Notizen / Dokumente eintragen. Nur du entscheidest, ob überhaupt und welche Daten hinterlegt werden.

Sprich deinen Tierarzt an, wenn sich wichtige Gesundheitsinformationen zu deinem Tier ändern, beispielsweise bei einer Futtermittelumstellung. Er kann die Notfalldaten aktualisieren. Aber natürlich kannst auch du die Gesundheitsdaten deines Tieres jederzeit ändern oder löschen.

Tier-OP-Versicherung

Bei deinem vierbeinigen Liebling wird ein Tumor operativ entfernt. Dein Hund muss nach einem Kreuzbandriss operiert werden. Mit einem OP-Schutz für Hunde, Katzen und Pferde bist du auf der sicheren Seite: Die Tier-OP-Versicherung springt in einem solchen Fall ein und übernimmt die Operationskosten einschließlich der notwendigen Nachsorge.

Videosprechstunde bei FirstVet


Wie funktioniert eine Videosprechstunde beim Online Tierarzt FirstVet?

Du bist dir nicht sicher, ob du bei Beschwerden deines Tieres zu einem Tierarzt gehen solltest? Du suchst tierärztlichen Rat oder in einem Notfall tierärztliche Hilfe? Die erfahrenen Tierärzte von FirstVet sind deine kompetenten Ansprechpartner. Ganz gleich, wo du dich befindest. 365 Tage im Jahr.

  1. Lade dir als erstes die FirstVet-App im App-Store oder bei Google Play herunter.
  2. Erstelle dort ein Konto mit deiner E-Mail-Adresse und deiner Mobilfunk-Nummer.
  3. Trage in deinem Konto Informationen zu deinem Haustier / deinen Haustieren ein. FirstVet bietet dir Videosprechstunden für Hunde und Katzen, Pferde, Reptilien und Kleintiere wie Kaninchen an.
  4. Wähle das Tier aus, für das du die Videokonsultation buchen möchtest. Beschreibe so genau wie möglich seine Symptome und lade Fotos oder Videos hoch, die für die Diagnose wichtig sein können. Halte Unterlagen wie den Impfpass oder Befundunterlagen bereit, falls dich der FirstVet-Tierarzt nach Vorerkrankungen oder laufenden Behandlungen fragt.
  5. Kurz vor Start der Videosprechstunde sendet dir FirstVet in einer E-Mail den Zugangslink, um die Videokonferenz zu starten.
  6. Hat dein Tier ernstere Probleme und sollte sofort tiermedizinisch behandelt werden, überweisen dich die Tierärzte von FirstVet an die nächst gelegene Notfallpraxis oder Tierklinik. Für die Überweisung erhältst du eine umfassende Akte deines vierbeinigen Patienten.
  7. Terminabsage: Einen gebuchten Termin kannst du bis zu 60 Minuten vor Beginn der Videosprechstunde absagen. Dazu hast du zwei Möglichkeiten: Entweder änderst du deinen Termin in der FirstVet-App unter „Meine Termine“ selbst oder du kontaktierst FirstVet unter support@firstvet.de für eine Terminabsage oder Umbuchung.
    Der telefonische Kundenservice von FirstVet ist werktags von 9.00 – 18.00 Uhr erreichbar.
    Telefon: +49 800 126 96 30
    E-Mail: support@firstvet.de
  8. Beachte bitte: Die Tierärzte und Tierärztinnen von FirstVet helfen bei der tiermedizinischen Ersteinschätzung akuter Beschwerden deines Tieres. Bei länger andauernden Beschwerden oder der Verschlechterung des Zustands kann die Videosprechstunde den Tierarztbesuch nicht ersetzen. Auch wenn der FirstVet-Tierarzt zu der Auffassung gelangt, dass dein Haustier ein Rezept benötigt, überweist er dich an den lokalen Tierarzt.

Info.:
FirstVet ist eine digitale Tierklinik, die Videosprechstunden mit Tierärzten auf deinem Smartphone, Tablet oder Computer anbietet. Viele Beschwerden deines Tieres können mit den Empfehlungen der Tierärzte und Tierärztinnen von FirstVet bequem von zuhause behandelt werden. So hat FirstVet seit seiner Einführung im Jahr 2016 bereits mehr als 400.000 Tierhaltern weltweit helfen können.

Die Tierärzte und Tierärztinnen von FirstVet haben eine staatliche Zulassung (Approbation) in Deutschland und mit langjährige Berufserfahrung. FirstVet erbringt seine Leistungen entsprechend den Richtlinien und Empfehlungen der veterinärmedizinischen Kammern und Verbände. Die Leistungsvergütung erfolgt entsprechend der GOT (Gebührenordnung für Tierärzte).

Videosprechstunde buchen - FirstVet & VETpro online

Du möchtest eine Videosprechstunde buchen?
Mit der Tiergesundheitskarte von TIVERSO genießt du bei unseren Partnern FirstVet und VETpro online exklusive Vorteile:

  TIVERSO + FirstVet

Videosprechstunde mit den erfahrenen Tierärzten unseres Partners FirstVet

  • Die erste Videosprechstunde ist für dich kostenlos.
  • Bei jeder weiteren Buchung erhältst du 30% Nachlass.

Info:
Dein Online Tierarzt FirstVet


 
TIVERSO + VETpro online

Tierärztliche Beratung von den Fachtierärzten unseres Partners VETpro online

  • 2 kostenlose Anfragen pro Kalenderjahr
  • Bei jeder weiteren Anfrage erhältst du 30% Nachlass

Info:
Experten-Meinungen für dein Haustier von VETpro online

Videosprechstunde. Einfach. Sicher. Persönlich.

Wie funktioniert die Videosprechstunde mit deinem Tierarzt?

Dein Hund hat Durchfall. Er wirkt lethargisch. Die Augen deiner Katze sind stark gerötet und tränen. Die Einstichstelle, an der dein Pferd von einem Insekt gestochen wurde, schwillt rasch stark an. Du bist unschlüssig. Musst du mit deinem Tier sofort in eine tierärztliche Notfallpraxis oder kannst du noch bis zur regulären Sprechstunde bei deinem Tierarzt warten?

Gerade in Fällen, in denen du die gesundheitlichen Beschwerden deines Tieres nicht einschätzen kannst, leistet die Online-Videosprechstunde mit einem Tierarzt wertvolle Dienste. Im Videochat schilderst du möglichst genau, was geschehen ist und beschreibst die Symptome. Hilfreich sind Aufnahmen der Beschwerden mit deiner Smartphone-Kamera und Fotos. Nach der Erstdiagnose empfiehlt der Tierarzt erste Therapiemaßnahmen, je nach Schwere des Falles wird er dich mit deinem vierbeinigen Patienten an den nächst gelegenen Notfalldienst überweisen.

In einer Video-Konsultation triffst du deinen Tierarzt nicht in der Praxis, sondern du bist online mit ihm verbunden. Alles, was du für den digitalen Tierarztbesuch brauchst, sind ein Smartphone oder ein Laptop bzw. einen internetfähigen Computer mit Kamera, Mikrofon und Lautsprecher.

Kann der Online-Tierarzt die Symptome aus der Ferne nicht eindeutig beurteilen, muss dein Liebling in einer Praxis untersucht werden. Der Arzt nennt dir die nächst gelegene Notfallpraxis oder Tierklinik.

Die Videosprechstunde – ein Kinderspiel
Einfach, sicher, persönlich

Du wirst sehen: Die Videosprechstunde mit deinem Online-Tierarzt ist kinderleicht. Versprochen. Die Videosprechstunde ist sicher. Garantiert. Und: Die Videosprechstunde ist persönlich. So persönlich wie dein Termin in der Tierarztpraxis vor Ort. Aber viel entspannter. Für dich und für deinen Liebling sowieso. Aber auch für deinen Tierarzt. Weil er sich in der Videosprechstunde ohne Störung allein um die Gesundheit deines Lieblings kümmern kann.

Bist du startklar für deine erste Online-Videosprechstunde?

  • Tierarzttermin ortsunabhängig & rund um die Uhr
  • Keine unnötigen Anfahrtswege & Wartezeiten
  • medizinische Ersteinschätzung mit Handlungsempfehlungen
  • tierärztliche Zweitmeinung
  • schnelle Hilfe bei gesundheitlichen Problemen deines Tieres im Urlaub

Hast du noch mehr fragen?

Schreib uns die gerne eine Mail oder direkt über Facebook und Instagram

Ruf uns einfach unter unsere Service Hotline an:
+49 661 38023814

Vereinbare ganz einfach direkt ein Beratungstermin mit uns.